• Uwe

Wir haben unsere Schlafsituation geklärt. Wir schlafen auf dem Dach unseres Volvos. Im Netz haben wir ein zum Auto passendes Dachzelt gefunden.

Wir haben es gleich mit dem Volvo abgeholt. Ja, man kann darin schlafen! Wie, zeigen wir Euch demnächst.

Aktualisiert: Feb 17

In unserem Tour-Book werden wir von Eindrücken und Ereignissen von unserer Tour regelmäßig berichten. Du kannst hier bereits unsere Vorbereitungen verfolgen.


Die Technik muss passen. Bis zum Start müssen wir jetzt die Zeit intensiv nutzen, um unser Rallye-Fahrzeug optimal für die Tour vorzubereiten.


Technisch ist alles machbar, aber nicht alles was technisch machbar ist, ist auch sinnvoll..” Martin Oppermann


Wenn technisch alles O.K. ist, geht es an die Ausstattung. Wir werden schließlich 16 Tage in unserem Fahrzeug leben.

  • Uwe

Spender und Sponsoren die veröffentlicht werden möchten, werden wir in unserer Spendenübersicht darstellen. Wir freuen uns über jede Spende! Ab 100,00 Euro bekommst Du einen Werbeplatz auf unserem Fahrzeug!



Jetzt loslegen. Es ist noch genügend Platz vorhaden! Sobald Deine Werbung auf dem Fahrzeug ist, werden wir ein Bild veröffentlichen.


“Legt los, wir fahren für einen guten Zweck!”


  • White Facebook Icon

Facebook

  • White Instagram Icon

Instagram

  • White Twitter Icon

Twitter

About Us

In unserem Blog kannst Du uns, Uwe und Julian Pranghofer, 7500 km durch 10 Länder begleiten.
An 16 Tagen werden wir von Dillingen bis zum Nordkap und zurück an der Charity-Rallye Baltic Sea Circle teilnehmen.


Mehr über uns

 

© 2020 by Yellow Stars Racing Team. 

Du willst spenden?
  • White Facebook Icon